«Fernheilung: Der sinnvolle Umgang mit dem Coronavirus»

Liebe Kundschaft

Im sinnvollen Umgang mit dem Coronavirus bleibt meine Praxis geschlossen.
Es ist mir bewusst, dass gerade in dieser nicht einfachen Zeit, viele Menschen von grossen Sorgen umgeben sind. Nicht selten schlägt dies auch auf den Körper. Nun ist eine positive Einstellung und Hilfe zur Selbsthilfe mehr denn je gefragt. Es gibt enorm viel, das man jetzt tun kann, um seine Gesundheit für Körper, Geist und Seele zu unterstützen. Und manchmal ist man dennoch überfordert mit allem. Darum ist es mir ein grosses Anliegen hier trotz allem noch Unterstützung bieten zu können.

Bis zur normalen Wiederaufnahme meiner Praxistätigkeit biete ich Beratungen in Verbindung mit Fernheilungen an. Nach einem Erstkontakt per Telefon oder E-Mail vereinbaren wir einen Termin für ein Telefongespräch, in dem ich mir die Zeit nehme, die Sie brauchen. Gemeinsam besprechen wir mögliche Ziele und nach Wunsch vereinbaren wir einen Termin für eine Fernheilung. Etwa drei Tage nach der Fernheilung melde ich mich noch einmal zu einer vereinbarten Zeit bei Ihnen. In diesem Nachgespräch besprechen wir, was sich inzwischen verändert hat und ich erkläre Ihnen, was ich während der Fernheilung wahrgenommen habe. Gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen.

Ebenfalls möglich sind rein therapeutische Beratungsgespräche, wenn es um psychologische oder seelische Themen geht.

Eine Behandlung mit Vorgespräch, Fernheilung und Nachgespräch biete ich für sFr. 80.- an.
Überweisung bitte an:

Nidwaldner Kantonalbank
KT-Praxis GmbH
Ariane Joller
Grossmatt 3
6052 Hergiswil NW
CH36 0077 9000 2628 39101