CRANIOSACRAL-THERAPIE2020-09-13T12:30:19+02:00

Im Studium seit Juni 2017 an der Heilpraktikerschule Ebikon HPS

Für mich waren körperliche Symptome schon immer eine Ausdrucksform des Körpers für das tief inne liegende Thema. Mit der Craniosacraltherapie durfte ich eine Körpertherapie erlernen, welche genau das bietet, was mir schon immer wichtig war:

Inneres Wachstum durch äussere Lösungen

Dabei richte ich das Augenmerk zusammen mit Ihnen nicht darauf, was Sie klein gehalten hat, sondern darauf, was Ihr inneres Wachstum möglich macht.

Craniosacraltherapie ist eine äusserst sanfte Körpertherapie. Durch sanftes Berühren, nimmt der Therapeut kontakt mit dem Körper auf und erfühlt den Rhythmus, mit dem Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeiten durch den Körper fliessen. Durch die sehr ruhige, langsame Arbeit stellt sich eine tiefe Entspannung ein. In diesem Zustand begleitet der Therapeut den Körper hin zur Selbstregulation. Der Körper findet so zurück zu seinem eigenen Rhythmus. Durch die tiefe ganzheitliche Entspannung werden Blockaden gelöst und das Immunsystem gestärkt. Gesundheit kann wieder entstehen.

Behandlung

Eine Behandlung dauert ca. 1 Stunde (beim ersten Mal, bis ca. 1.5 Stunden) und findet in bequemer Kleidung auf einer Behandlungsliege statt. Vorher und Nachher findet ein Gespräch statt.

Alle Behandlungen werden von mir protokolliert und später anonymisiert mit Mentorinnen und/oder Dozentinnen die mich in meiner Ausbildung begleiten, besprochen.

Für wen eignet sich Craniosacral-Therapie?

Craniosacral-Therapie ist bestens geeignet für Menschen, die ruhige und sanfte Berührung schätzen. Sie wird deshalb vom Baby bis hin zum Hochbetagten geschätzt. Menschen die sehr gestresst sind, haben hier die Möglichkeit abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Ziel der Behandlung ist es, dies in Ihren Alltag zu integrieren um dauerhalft entspannter zu werden. Seelische und geistige Entwicklung wird unterstützt und begleitet. Ein Ausgleich von Körper, Geist und Seele wird angestrebt – der Nährboden für Ihre Gesundheit.

Wichtig

Bitte beachten Sie, dass Craniosacral-Therapie in keiner Weise eine ärztliche Behandlung ersetzt, sondern immer begleitend und unterstützend verstanden wird. Craniosacral-Therapie ist eine Komplementärtherapie. Komplementär bedeutet «ergänzend», «vollendend». Diese Therapien ergänzen die Alternativ- sowie Schulmedizin. Somit kann Craniosacral-Therapie sowohl als Einzeltherapie als auch parallel zu einer laufenden oder nach einer schul-medizinischen Behandlung angewendet werden.

Craniosacral-Therapie

  • CHF 50.00 pro Std.
  • Behandlung in der Praxis (60 Min.) mit Vor- und Nachgespräch
  • Cranio-Behandlungen nach myCranio (Sphinx/HPS) Abschluss im November 2018
  • Momentan befinde ich mich weiterhin im Studium um den Diplomabschluss sowie die Krankenkassenanerekennung zu erlangen.

  BEKANNTE INDIKATIONEN

  • Verspannungen

  • Stress

  • Erschöpfungszustände

  • Stärkung des Immunsystems

  • Konzentrationsschwäche

  • Lernschwierigkeiten

  • Schlafstörungen

  • Menstruationsbeschwerden

  • Wechseljahrsbeschwerden

  • Kopfschmerzen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Schreibabys

  • Verarbeitung traumatischer Erlebnisse

  • Und vieles mehr

  ÖFFNUNGSZEITEN

Termine nach Vereinbarung

TERMIN VEREINBAREN

  office@kt-praxis.ch

  +41 79 411 07 61

  ANGEBOT

  GEDANKEN

Nach oben